Warning: implode() [function.implode]: Invalid arguments passed in /home/www/fotonasecom/wp-content/themes/fotonase/lib/classes/head.php on line 296
NEU: Passbilder – Hilfe + Tipps + Angebote für Passbilder!

Passbilder

Unter Passbildern versteht man eine Fotografie, die meist für Personaldokumente verwendet wird. Für die Dokumente Führerschein, Reisepass und Personalausweis sollte das Passbild die Maße 35x45mm haben.

Um das Passbild für den nPA und den ePass in Deutschland verwenden zu dürfen, muss es noch weitere Kriterien erfüllen. Neben der bereits genannten Größe, muss auch die Entfernung zwischen Kinn und oberem Kopfende auf dem Passbild zwischen 32 und 36 mm betragen. Des Weiteren sollte das Gesicht gut ausgeleuchtet sein. Der Hintergrund des Passbildes muss ein hellgrauer, neutraler Hintergrund sein. Irgendwelche Arten von Effektbeleuchtungen sind nicht erlaubt und es dürfen sich auch keine Schatten auf dem Hintergrund befinden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass es nicht zu Reflexionen der Brille kommt, sollte sich eine auf dem Passbild befinden. Auch sollte darauf geachtet werden, dass nicht ein Teil der Gesichtsfläche abgedeckt wird. Es darf ebenso auf keinen Fall Teile einer Uniform abgebildet werden.
Ist es unumgänglich, dass eine Kopfbedeckung auf dem Passbild abgebildet wird, zum Beispiel bei Religionsgemeinschaften oder bei einem geistlichen Orden, so ist dies nachweispflichtig. Trotz Kopfbedeckung sollte das ganze Gesicht auf dem Passbild zu sehen sein.

Um eine automatische Gesichtserkennung mittels der Biometrie zu ermöglichen muss der Gesichtsausdruck neutral bis ernst und der Mund sollte geschlossen sein. Deshalb muss das Bild auch von vorne aufgenommen werden, sodass die Nase auf der Mittellinie liegt. Halbprofile sind als Passbilder nicht erlaubt.
Für Personalausweise ist seit dem 1. November 2010 in Deutschland und einigen anderen Ländern Passbildarten nach einer neuen Foto-Mustertafel vorgeschrieben. Deshalb empfiehlt es sich, einen 5mm weißen Rand um das Passbild herum zu belassen, so können die Behörden das Passbild wie benötigt bearbeiten.
Dies sind die Bestimmungen, wie sie für Deutschland gelten. In anderen Ländern gelten jeweils etwas andere Bestimmungen.

VN:F [1.9.20_1166]
Ihre Stimme zu dieser Seite:
Rating: 4.4/5 (7 votes cast)
Passbilder, 4.4 von 5 aus 7 Bewertungen